Youtube Channel

Bestimmte Kanäle bei der Youtube-Suche ausblenden.

Sicherlich kennt ihr dieses „Problem“: Die Suche auf Youtube ist nicht gerade sehr differenziert und so kommt es nicht selten vor, dass man als Ergebnis seitenweise Videos von dem gleichen Youtuber angezeigt bekommt. Wenn es sich herbei noch um ein Kanal handelt, welchen man nicht besonders mag dann KRIEGT.MAN.DIE.KRISE!

Damit ist nun Schluss – ich zeige euch wie ihr bestimme Kanäle bei der Youtube-Suche ausblenden könnt. Man wird nicht nur die lästigen Treffer sehr einfach los sondern verbannt die unbeliebten Kanäle auch von der Startseite. Endlich wieder sauberes Youtube ohne geheimnisvolle Rankings und immer gleichen Videos auf den ersten Plätzen:

Youtubesuche Youtubesuche_clean

Die Lösung ist ein Script für euren Browser der sich „Hide annoying youtubers from your YouTube!“ nennt und sowohl mit Chrome als auch mit Firefox läuft. Um eigene Skripts verwenden zu können braucht ihr bei dem jeweiligen Browser ein entsprechendes Add-On, Greasemonkey für Firefox und Tampermonkey für Chrome.

youtube

 

 

 

Kurze Anmerkung: Das Add-On funktioniert nicht mit der neuen Version von Youtube, aber ihr könnt die alte Version ohne Probleme wiederherstellen indem ihr auf euren Avatar rechts oben klickt und in der Menüleiste „Alte Youtube-Version wiederherstellen“ auswählt.

 

 

 

 

 

Um die Kanäle auszuwählen, die man von der Suche ausschließen will, klickt man auf den Text „Edit Blocks“, welcher relativ weit oben in der linken Youtubeleiste erscheint. Nun braucht ihr nur die Kanalnamen mit einem Komma getrennt aufzuschreiben, zu speichern und die Seite neu zu aktualisieren.

Nach dem Installieren des „Hide annoying youtubers from your Youtube!“ kann es sein, dass das zusätzliche Menü von dem eigentlichen Youtube Menü verdeckt wird und keine Navigation möglich ist:

block

Dies ist sehr einfach zu beheben. Ihr geht dazu in die Einstellungen des jeweiligen Add-Ons auf den Editor des Scripts. In meinem Fall ist es der Chrome Browser mit Tampermonkey als Add-On. Dafür klickt ihr im Browser auf Tampermonkey, geht auf „Übersicht“ und klickt auf den „Block youtube users“ Skript. Wichtig ist nun die 16te Zeile: Hier solltet ihr „padding:1opx“ mit folgendem ersetzen und speichern:

margin-top:100px;margin-left:250px;padding:10px;

Screenshot_2

Somit könnt ihr eures Youtube Erlebnis möglichst stressfrei gestalten und hoffentlich die eine oder andere Perle entdecken.